Wir über uns …

… die Freiwillige Feuerwehr Hainsacker stellt sich vor

Feuerwehrgerätehaus

Unser Stützpunkt – das Feuerwehrgerätehaus in Hainsacker

Wir bilden zusammen mit den Feuerwehren Lappersdorf, Oppersdorf und Kareth die Freiwillige Feuerwehr des Marktes Lappersdorf. Insgesamt haben wir mit den anderen Marktfeuerwehren ein Gebiet von 31,66 km² mit 12.958 (31.Dez.2012) Einwohnern zu betreuen.

Wir sind dem KBI-Bezirk Nord des Landkreises Regensburg unter der Leitung von Herrn Johann Glötzl als Ortsfeuerwehr mit erhöhter technischer Ausrüstung untergeordnet.

Etwa 40-70 Einsätze pro Jahr haben wir zu bewältigen. Hierfür steht ein modernes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20/24), ein Einsatzleitwagen (ELW) ein Ölschadensanhänger (ÖSA) sowie eine entsprechende technische Ausrüstung zur Verfügung.

Je nach Alarmstichwort und Tageszeit, werden automatisch die drei anderen Marktfeuerwehren mit alarmiert, dies geschieht im Interesse und zum Schutz der Bevölkerung.

Bei unseren Einwohnern sind wir durch unsere jährlichen Veranstaltungen wie z.B. das Sommernachtsfest und durch das Floriansfest geschätzt und anerkannt.

Durch interne Vereinsaktivitäten wie Vereinsausflüge und Grillabenden wird der Zusammenhalt gefördert und gestärkt.